Clublogo

Clubnummer 1109

Golf- und Landclub Semlin am See e.V.

Ferchesarer Straße 8 b, 14712 Rathenow
Telefon: (0 33 85) 55 44 74, Fax: (0 33 85) 55 44 00

Clubhomepage
Das erste Golf Resort in Berlin-Brandenburg ist in Semlin am See entstanden. Seit 1993 wird auf dem von Christoph Städler in die weitläufige märkische Landschaft entworfenen 18-Loch Meisterschaftsplatz Golf gespielt. 2004 wurde die Anlage auf 27 Löcher erweitert und präsentiert sich nunmehr auf einem 150 Hektar großen Gelände. Die drei 9-Lochplätze A-B-C können dabei hervorragend miteinander kombiniert werden. Der neue Meisterschaftsplatz, der mit 40 Hektar Fläche das bestehende Golfplatzgelände erweitert, wurde von den Championabschlägen mit 3200 Meter Länge sogar länger als die bestehenden A- und B-Plätze und beinhaltet Teiche und Feuchtbiotopflächen von über drei Hektar Gesamtfläche. Architekt Christoph Städler zu dem neuen Platz: „Eine Besonderheit des neuen Platzes sind zwei V-förmig angeordnete Par 3-Löcher, die in einem wunderschönen alten Waldbestand eingefügt wurden und mit einem Doppelgrün verbunden sind. Auf der Bahn 26 haben wir zudem das Grün auf einen so genannten „Feldherrenhügel“ platziert, von dem man das gesamte Gelände des neuen Platzes aus überblicken kann.“ Die 27-Loch-Meisterschaftsanlage wurde inzwischen um einen öffentlichen 9-Loch-Kurzspielplatz erweitert. Auf dem Pay & Play-Platz für Jedermann können Anfänger und Interessierte ohne Platzerlaubnis das Golfen erproben. An den Kurzplatz grenzen die teilüberdachte Driving-Range und weitere großzügig angelegte Übungsmöglichkeiten.

Für den Inhalt dieser Seite (außer Course Rating) ist der jeweilige Golfclub verantwortlich.