DGL-Aufsteiger 2020: 5 fragen an ...

DGL-Aufsteiger

< zurück

An dieser Stelle werden wir euch in der nächsten Zeit unsere DGL-Aufsteiger kurz vorstellen. Dazu haben wir den Mannschaftskapitänen fünf Fragen gestellt. Wir starten mit dem Damen Team des Düsseldorfer GC.

In unserem Kurzinterview vor der DGL-Saison haben wir mit Marion Otten, Kapitänin des Damen Teams, gesprochen. Marion Otten über...

... das Team und den Düsseldorfer GC: Der anspruchsvolle Platz des Düsseldorfer GC liegt in hügeliger Landschaft mit altem Baumbestand und wunderschöner Sicht auf die Stadt Düsseldorf. Sportliche Aushängeschilder des DGC sind die beiden Clubmannschaften. Die Damen spielen in der ersten Bundesliga Nord und die Herren in der zweiten Bundesliga West. Das Damenteam spielt bereits seit vielen Jahren unter der engagierten Betreuung von Trainer Jochen Kupitz in den oberen Bereichen der zweiten Bundesliga oder in der ersten Liga der DGL. 2019 gelang dem ambitionierten Team mit Thea Hoffmeister, Franziska Knötsch, Anna Lina Otten, Hannah Maschong, Lisa Rübenkamp-Hoff, Wiebke Schlender, Anna Marie Hommel, Cecilia Heck und Lena Ivens im dritten Anlauf der Aufstieg zurück in die erste Bundesliga Nord.

... die vergangene Saison: Die vergangene Saison bleibt allen natürlich als sportliches und emotionales Highlight in Erinnerung. Klare Zielsetzung zum Saisonbeginn war das Erreichen der Relegation um den Aufstieg, was mit einem Tagessieg am ersten Spieltag bekräftigt wurde. Nach einem etwas holprigem Heimspieltag, der mit Platz 2 endete, konnte das DGC-Team dann alle weiteren Spieltage gewinnen und qualifizierte sich somit sicher für das Relegationsspiel im Berliner GC Gatow. Dort lief es im Matchplay gegen das Team vom GC Hannover in den zuerst startenden Vierern nicht wirklich rund und mit einem glücklichen 1,5 : 1,5 ging es dann am Nachmittag in die Einzel-Matches. Hier gelang den Düsseldorferinnen eine enorme Leistungssteigerung und sie zeigten deutlich, dass sie dieses Mal als Sieger nach Hause fahren wollten. Von den 6 Einzel-Matches konnten sie 5 für sich entscheiden und ein Match wurde geteilt. Am Nachmittag stand dann der von allen ersehnte Aufstieg in die erste Liga fest und die Freude und Erleichterung war bei Spielerinnen, Coach und Kapitänin groß.

... Ziele für die Saison 2020: Die Mannschaft ist motiviert und freut sich auf die Herausforderung in der ersten Liga. Ziel des Teams für die Saison 2020 ist der Klassenerhalt, um sich hoffentlich in den kommenden Jahren in der ersten Liga zu etablieren. Hierfür wird über die Wintermonate bereits intensiv trainiert und im Frühjahr ist eine Vorbereitungsreise geplant. 

... was das Team auszeichnet: Was das Team um Trainer Jochen Kupitz, der die Mannschaft auch in 2020 weiterhin betreut,  sicherlich ungewöhnlich macht, ist der große Zusammenhalt und die Kameradschaft innerhalb des Teams, was ja mit Spielerinnen im Alter zwischen Anfang 30 und 14 Jahren nicht selbstverständlich ist.

... was sich innerhalb der Mannschaft / des Trainerstabs ändert: Der Spielerkader bleibt nahezu unverändert, alle Spielerinnen bleiben dem Team auch 2020 erhalten – verstärkt durch Greta Rietdorf, die vom Kölner GC nach Düsseldorf gekommen ist.

Ähnliche Artikel

DGL-Aufsteiger 2020: 5 fragen an ...

An dieser Stelle werden wir euch in der nächsten Zeit unsere DGL-Aufsteiger kurz vorstellen. Dazu haben wir den Mannschaftskapitänen
mehr ...


DGL-Aufsteiger 2020: 5 fragen an ...

An dieser Stelle werden wir euch in der nächsten Zeit unsere DGL-Aufsteiger kurz vorstellen. Dazu haben wir den Mannschaftskapitänen
mehr ...