Vice Golf neuer Liga-Sponsor

alle Ligen

< zurück

Vice Golf ist ab der Saison 2015 der neue offizielle Ball der KRAMSKI Deutschen Golf Liga (DGL). Das Münchener Unternehmen wird in den kommenden zwei Jahren im Rahmen seines Sponsoring-Engagements den 460 Mannschaften von der 1. Bundesliga bis zur Landesliga ihre Bälle zu Sonderkonditionen anbieten.

„Mit Vice Golf erhält die KRAMSKI DGL einen weiteren wichtigen Partner, der allen Liga-Mannschaften erstklassige Bälle zu einem fairen Preis anbietet. Dadurch profitiert nicht nur die Liga, sondern jede einzelne Mannschaft von dieser Partnerschaft“, freut sich Marcus Neumann, Vorstand Sport des Deutschen Golf Verbandes, über den neuen Sponsor.

Das Golfballunternehmen widersetzt sich dabei dem Prinzip des komplexen, mehrstufigen Vertriebskonzepts – wie bisher von etablierten Firmen am Markt angeboten – und erreicht dadurch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Dies bedeutet, dass die Bälle direkt über die eigene Webseite bestellt werden können. Zudem bietet Vice Golf für alle Mannschaften, die 2015 in der KRAMSKI DGL spielen, ein spezielles Paket an.

„Mit dem Sponsoring in der KRAMSKI DGL beabsichtigen wir unsere Bekanntheit weiter auszubauen und der meistgespielte Ball in der Liga zu werden“, sagen Geschäftsführer Ingo Düllmann und Rainer Stöckl. „Mit unserem einfachen Vertriebskonzept und der hohen Qualität unserer Bälle möchten wir jedem, vom Bundesligaspieler bis zum Freizeitgolfer, einen Ball anbieten, welcher alle technischen Anforderungen abdeckt, aber auch mit seinem Design einen Lifestyle-Faktor garantiert.“

Golfballtests beweisen, dass Vice Bälle qualitativ auf gleicher Ebene mit den etablierten Markennamen stehen, darüber hinaus aber setzen sie sich durch gezielte Details in Design und Verpackung, vor allem aber auch Preis ab. Bereits Bundesliga-Aufsteiger GC Olching sowie die Zweitliga-Mannschaften aus Feldafing und Rheinhessen Wißberg vertrauten Vice Golf in der letzten Saison und waren von den Eigenschaften des Vice Pro begeistert.

Vice bietet die Bedruckungsmöglichkeit in Kleinstmengen (ab 12 Bällen) an, so dass jeder Spieler die gewünschte Individualität zum Ausdruck bringen kann. Für die Farbverliebten auf dem Platz verleiht der Pro Neon und der Pro Flamingo den Klecks auf dem Grün.
 
Für die Akquise und Aktivierung des Engagements von Vice Golf sowie aller weiteren KRAMSKI DGL-Partner zeichnet sich die Deutsche Golf Sport GmbH (DGS) verantwortlich. Als Full-Service-Agentur im Golfsport und hundertprozentiges Tochterunternehmen des DGV nimmt die DGS dessen wirtschaftliche Interessen wahr. Weitere Kernkompetenzen sind die Vermarktung und Organisation von Golfevents, die Veranstaltung von Profigolf-Turnieren, die Lizenzvergabe an dem DGV-Logo sowie die konzeptionelle Beratung für Engagements im Golfsport.

Ähnliche Artikel

Sonderwertungen DGL-Saison 2017

Die Liga-Partner KRAMSKI, Audi, J.Lindeberg und MK Golfboard stellen auch in der DGL-Saison 2017 tolle Preise für Einzelspieler
mehr ...


Eventerlebnis und Spitzensport vereint

Neben erstklassigem Golfsport gibt es auch tolle Zuschaueraktionen während des Final Four im Licher GC am 20. und 21. August,
mehr ...