All4Golf neuer Presenting-Partner der DGL

< zurück

KRAMSKI und Audi nach langjähriger Partnerschaft verabschiedet.

Der Name KRAMSKI Deutsche Golf Liga (DGL) presented by Audi ist Geschichte. Mit All4Golf hat die DGL einen neuen, langfristigen Presenting-Partner gewonnen. Einer der größten deutschen E-Commerce-Händler im Golfsport, www.all4golf.de, steigt in den national bedeutendsten Golfwettbewerb ein und wird für die nächsten drei Jahre Nachfolger des Automobilherstellers Audi. Da auch der Namensgeber KRAMSKI sein Engagement wie geplant im Jahr 2020 beendet hat, stellt sich die Liga ab 2021 neu auf.

„In solch schwierigen Zeiten, in denen ganze Wirtschaftszweige leiden, einen neuen und starken Partner vorstellen zu dürfen, ist nicht selbstverständlich. Ich freue mich schon jetzt auf die neue Saison der DGL – mit unserem neuen Presenter, All4Golf. Die DGL hat sich erfolgreich etabliert und ist inzwischen eindeutig das sportliche Flaggschiff des DGV. Alle unsere international derzeit so überragend erfolgreichen Spielerinnen und Spieler erwachsen aus der spannungsgeladenen DGL und spielen für die darin agierenden Golfclubs. Zusammen mit unserem neuen starken Partner All4Golf wollen wir diese Erfolgsgeschichte fortschreiben, darin neue Akzente setzen und in der Öffentlichkeit verdeutlichen, wie leidenschaftlich unsere Clubs Golf als Leistungssport fördern und leben", sagt DGV-Sportvorstand Marcus Neumann.

„Einen großen Partner für das Aushängeschild des deutschen Golfsports zu präsentieren, das ist unser Auftrag als Wirtschaftstochter des Verbandes“, sagt Robert Bruck, Geschäftsführer der Deutschen Golf Sport GmbH (DGS). „Und All4Golf ist genau dieser passende Partner“. Das Unternehmen aus Hannover gilt auch europaweit als einer der größten E-Commerce-Händler von Golfsportartikeln – regelmäßige Updates per Newsletter erhalten zum Beispiel mehr als 200.000 Golfbegeisterte. All4Golf-Geschäftsführer Stefan Kirste erläutert: „Alle bei All4Golf brennen für unsere große Leidenschaft, den Golfsport. Wir sind sehr stolz und dankbar, als strategischer Partner diese Leidenschaft in Zukunft auch in der DGL mit einbringen zu dürfen. Wir freuen uns darauf, die Faszination dieses flächendeckenden Wettbewerbs von der Bundesliga bis in die Landesliga künftig mit unseren vielen Kunden und mit allen Golf-Fans in Deutschland aktiv und kreativ zu teilen.“ Robert Bruck fügt hinzu, dass „All4Golf insbesondere im Online-Bereich ein starker und zugleich sehr kommunikativer Partner für die nächsten drei Jahre ist, und somit einen wesentlichen Beitrag für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Liga leisten wird.“

Pionier-Engagement von KRAMSKI und Audi

Nach sieben Jahren erfolgreicher Partnerschaft endet das Engagement der KRAMSKI GmbH in der Deutschen Golf Liga. „Die Marke KRAMSKI ist und bleibt Teil der Geschichte der Deutschen Golf Liga. Für uns war KRAMSKI nicht nur der erste Titelsponsor und damit Pionier der Liga, sondern ein wertvoller Partner, der mit uns die Begeisterung für den Golfsport lebte“, sagt Robert Bruck. Dank geht auch an den bisherigen Presenting-Partner, Audi. „Die DGL hat dem Engagement von Audi viele wertvolle Impulse zu verdanken.“, sagt DGV-Sportvorstand Marcus Neumann.

Nachdem die Corona-Pandemie zu Beginn 2020 einen geregelten Spielbetrieb unmöglich machte, freuen sich alle Beteiligten nun wieder auf den Ligabetrieb. „Wir sind zuversichtlich, dass wir die Deutsche Golf Liga presented by All4Golf in diesem Jahr ordnungsgemäß durchführen können. Der Golfsport hat gezeigt, dass auch Turniere und große Meisterschaften ohne Risiko gespielt werden können“, wirft Neumann einen positiven Blick auf die Saison 2021.

 

Über die Deutsche Golf Liga presented by All4Golf:

Die DGL presented by All4Golf ist ein 2013 eingeführtes Mannschaftswettkampfsystem. Jede Staffel der DGL – unabhängig welcher Liga – ist mit fünf Mannschaften besetzt. Für einen Tagessieg erhält das siegreiche Team fünf Punkte, der Fünftplatzierte einen Punkt. Gesamtsieger ist, wer sich nach fünf Spieltagen die meisten Punkte erkämpft hat. Ausnahme: Die jeweils beiden Erstplatzierten der 1. Bundesliga Nord und Süd spielen in einem zweitägigen Final Four den Gesamtsieger der DGL presented by All4Golf aus.

 

Ähnliche Artikel

Hamburg siegt im Herzschlagfinale

Bei strahlendem Sonnenschein findet am vierten Spieltag der Deutschen Golf Liga presented by All4Golf in Hubbelrath der zweite
mehr ...


Hubbelrath im Flow

Der Spieltag-Sieg der Nord-Herren geht an einen konzentriert spielenden GC Hubbelrath. Die Gastgeber verweisen damit den Hamburger
mehr ...